Pfarrei Hildegundis von Meer

Meerbusch

Ferienzeit - Meine Zeit steht in deinen Händen

Bilderfries-Sommer-Sonnenschrim (c) Birgit Hellmanns
Bilderfries-Sommer-Sonnenschrim
Do 2. Jul 2020
Klaus Trautmann

In den letzten Monaten haben wir ein völlig neues Lebensgefühl kennengelernt. Wir als Christen mussten auf die Gemeinschaft verzichten. Diese Einschränkungen waren sehr schmerzlich für uns alle, aber anlässlich der Corona-Pandemie unerlässlich. Nun stehen die Sommerferien vor der Tür und die alljährliche Urlaubsplanung kann auch nicht wie bisher gestaltet werden.

Für viele Menschen ist Urlaub die schönste Zeit im Jahr. Sie wollen verreisen, neue Länder und Kulturen kennenlernen. In abwechslungsreichen Landschaften die Natur genießen und dem Stress des Alltags entfliehen. Gemeinsam mit der Familie eine gute Zeit erleben.

Urlaubs- und Ferienzeit bedeutet für Viele aber auch eine Ruhepause einzulegen, eine Regeneration für Körper, Geist und Seele. Zeit, sich auf etwas Neues einzulassen, Zeit für Begegnung, Ruhe und Erholung. Es ist aber auch eine gute Möglichkeit, Gott wieder neu zu entdecken - Zeit mit Gott verbringen.

"In der Stille angekommen" ist ein Lied übers Beten (Text: Christoph Zehnender, Melodie: Manfred Staiger). Es soll uns vor allem zum Gebet einladen, und uns in die Stille und Gegenwart Gottes führen.

"In der Stille angekommen, werd' ich ruhig zum Gebet. Große Worte sind nicht nötig, denn Gott weiß ja, wie's mir geht. Danken und loben, bitten und flehen, Zeit mit Gott verbringen. Die Welt mit öffnen Augen sehen. Reden, hören, fragen, verstehen, Zeit mit Gott verbringen, die Welt mit seinen Augen sehen". Was auch immer Ihr Ziel ist, machen Sie sich auf den Weg im Namen Gottes. Jesus ist die Kraftquelle auch in turbulenten Zeiten. Er spendet uns stets Liebe und Besonnenheit,  damit unser Leben ohne Furcht und Ängste weiter bestehen kann. So wünsche ich Ihnen eine erholsame und schöne Zeit und die Liebe und Kraft Gottes sei immer mit Ihnen.

Ihr Pater Dr. Christian Okwuru, SMMM.