Pfarrei Hildegundis von Meer

Meerbusch

Hildegundis von Meer feiert Fronleichnam

Symbol-Monstranz-Priester-segnet (c) Klaus Trautmann
Symbol-Monstranz-Priester-segnet
Donnerstag, 20. Juni 2019 9:30 - 14:00
Wendehammer Rottstraße
Rottstr.
40668 Meerbusch

GdG-Rat

Pfarrei Hildegundis von Meer                                                                      

Pressesprecher Dr. Sven-Joachim Otto

Pressemitteilung vom 8.6.2019

Hildegundis von Meer feiert Fronleichnam

In diesem Jahr wird das Fronleichnamsfest in der katholischen Pfarrgemeinde Hildegundis von Meer in Lank gefeiert.

„Der Gottesdienst findet unter freiem Himmel am Fronleichnamstag (20. Juni 2019) um 9.30 Uhr am Wendehammer Rottstraße auf der Höhe der Hausnummer 39 statt.“, kündigte der Pressesprecher der Gemeinde Dr. Sven-Joachim Otto an. „Bei schlechtem Wetter läuten um 9.15 Uhr die Glocken, dann verlegen wir den Gottesdienst in die Kirche in St. Stephanus.“, so Otto.

„Am Fronleichnamsfest feiert die Kirche das Hochfest des heiligsten Leibes und Blutes Christi, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.“, erläuterte Otto. „Daher werden wir gemeinsam mit den St. Sebastianus Schützen Lank-Latum im Anschluss an den Gottesdienst aus dem Wendehamm Richtung Haus Nr. 40 durch den Ort ziehen und dabei von der Rottstraße, den Weingartsweg, die Ossumer Straße, die Uerdinger Straße, die Claudiusstraße, Gonellastraße, die Hauptstraße (alter Markt) zur Pfarrkirche ziehen und gemeinsam mit den Messdienern, dem Offizierskorps Lank-Latum und den verschiedenen Bruderschaften aus Lank-Latum, Langst-Kierst, Ossum-Bösinghoven, Osterath und Strümp die Gegenwart Christi in der heutigen Welt deutlich machen.“, so der Pressesprecher.

„Nach dem Schluss-Segen in der Kirche versammeln wir uns zu einem Umtrunk auf dem Kirchplatz, bei dem Gelegenheit zum Austausch mit den Mitgliedern des Pastoralteams und den Ehrenamtlichen der Gemeinde besteht. Hierzu wie zur Teilnahme an Gottesdienst und Prozession laden wir unsere Gemeindeglieder herzlich ein. Wir würden uns freuen, wenn die Anwohner des Prozessionsweges die Straßen wie es Tradition ist festlich schmücken würden.“, so Otto weiter.

V. i. S. d. P.: Pressesprecher Dr. Sven-Joachim Otto,
Schwertgesweg 35,
40670 Meerbusch.
Er steht unter Tel. 0171/1203905 oder per Mail unter sven-joachim.otto@t-online.de zur Verfügung.