Pfarrei Hildegundis von Meer

Meerbusch

Erstkommunion-Vorbereitung 2021

Symbol-Brot (c) Birgit Hellmanns

Liebe Eltern,

wir befinden uns in besonderen Zeiten, in denen sich vieles für uns alle, besonders für Ihre Kinder, verändert hat. Schule und Freizeitangebote, Musik und Sport – überall müssen aufgrund der Pandemie neue Wege gegangen werden. Auch wir als Kirche sind Teil dieser Veränderung. Einfach weitermachen wie immer – das geht in dieser Situation nicht.

Gleichzeitig ist uns die Erstkommunion Ihrer Kinder, sind Sie und Ihre Familien uns sehr wichtig. In einem Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus verschiedenen Gemeindeteilen der Pfarrei haben wir überlegt, wie die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2021 unter Corona-Bedingungen organisiert sein könnte. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen neuen Weg einschlagen, indem wir die Vorbereitung als familienorientierte Katechese organisieren. Das bedeutet, dass wir an verschiedenen Elternabendenden in festen Kleingruppen mit Ihnen ins Gespräch darüber kommen möchten, was der Glaube heute bedeutet und wie er im zum Teil turbulenten Familienalltag schon präsent ist, ohne dass wir es immer bewusst bemerken. Auch werden Sie an diesen Abenden Ideen und eine Auswahl an Materialien an die Hand bekommen, die Sie gut in Ihr individuelles Familienleben einbringen können, um so gemeinsam mit uns Ihr Kind auf dem Weg zur Erstkommunion begleiten zu können. Falls möglich wird dies ergänzt durch besondere Gottesdienste, Treffen und einzelne Angebote für die Kommunionkinder.

„Neben Homeschooling jetzt auch noch der Kommunionunterricht zu Hause?“ – Diesen Stressfaktor möchten wir für Sie vermeiden. Sie haben vor Jahren ihr Kind taufen lassen. Durch Ihr Beispiel und Ihr Tun helfen Sie ihm bereits, eine gute Beziehung zu Gott und den Menschen zu leben. Es geht in dieser neuen Form familienorientierter Katechese ausdrücklich nicht nur darum, Zuhause eine Mappe abzuarbeiten, sondern darum, dass Sie ihr Kind mit Blick auf den ersten Empfang der Eucharistie im Alltag begleiten, ihm zuhören und sich miteinander schon gelebte christliche Werte (z.B. Liebe, Freundschaft, Vergebung) im Alltag bewusst machen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Kinder hinführen zur Freundschaft mit Jesus Christus und zur Begegnung mit ihm in der Gemeinschaft der Kirche. Wir wünschen uns für Ihre Kinder und Ihre Familie die frohmachende Erfahrung, dass Christus selbst mit Ihnen leben will in Hoffnung und Freude.

  • Laden Sie sich das Anmeldeformular und die Einverständniserklärung zum Datenschutz herunter, füllen das Anmeldeformular am Bildschirm aus und schicken es per eMail an: hildegundis@gdg-meerbusch.de, Betreff: EK2021
  • Sie erhalten dann (vorr. Ende September) eine Einladung zum Elternabend
  • Beim ersten Elternabend:
    • Unterschreiben Sie die Anmeldung
    • Legen das Familienstammbuch mit der Taufurkunde vor
    • Entrichten den Unkostenbeitrag (€ 35)
    • Legen die von beiden Elternteilen und von Ihrem Kind unterschriebene Einverständniserklärung zum Datenschutz vor.

ANMELDESCHLUSS: 07. September 2020

Das Fest der Erstkommunion Ihrer Kinder planen wir 2021 für die Zeit nach Ostern in den drei Kirchen St. Stephanus, Lank, St. Nikolaus, Osterath und St. Franziskus, Strümp.

Zum jetzigen Zeitpunkt lassen sich aufgrund der sich verändernden Bedingungen in der Corona-Krise noch keine garantierten Termine benennen.

 

In den letzten Jahren haben uns Familien immer wieder zurückgemeldet, dass es für sie eine bereichernde Zeit war, in der sie ihr Kind ganz intensiv in Fragen des Glaubens begleitet haben. Viele konnten auch für sich selbst eine Neuorientierung gewinnen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit signalisieren. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, stehen wir Ihnen gerne für Ihre Fragen, auch im Vorfeld, zur Verfügung.

Sobald wir aufgrund der uns vorliegenden Anmeldungen und der Entwicklung der Corona-Situation Planungssicherheit haben, werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir freuen uns auf diese spannende Zeit der Vorbereitung mit Ihnen und Ihren Familien.

für das Pastoralteam und das Planungsteam,
Norbert Viertel